FANDOM


WahlterminBearbeiten

Am 17. September 2006 werden Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen stattfinden. Außerdem wird über Änderungen der Berliner Verfassung entschieden werden.

Politische Parteien, die an der Wahl teilnehmenBearbeiten

In der letzten Wahlperiode waren die politischen Parteien SPD, CDU, PDS, Grüne und FDP im Abgeordnetenhaus vertreten.

Das erste Mal wird bei der Abgeordnetenhauswahl 2006 die 2005 gegründete Partei WASG in Berlin antreten.

Auch die HUMANWIRTSCHAFTSPARTEI wird bei dieser Abgeordnetenhauswahl erstmals in ganz Berlin auf dem Stimmzettel zu finden sein. Die HUMANWIRTSCHAFT, die mit dem Spitzenkandidaten Prof. Dr. Johannes Heinrichs antritt, steht für eine (R)Evolution der Demokratie und eine Änderung des gegenwärtigen Geldsystems. "Die Einführung einer Umlaufsicherung des Bargelds würde dazu führen, dass dem zinsbelasteten Raubtierkapitalismus die Zähne gezogen werden", so Tomas Klünner, Vorsitzender des LV Berlin-Brandenburg. (www.humanwirtschaft-berlin.de)

LinksBearbeiten

Der Landeswahlleiter von Berlin: Berliner Wahlen 2006

Parteibuch Wiki: Berliner Abgeordnetenhauswahl 2006

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki